Mertcan Uzun

Großartiges Employer Branding macht ein Unternehmen nicht großartig. Entscheidend ist, dass die beworbenen Werte auch gelebt werden. Es sollte daher ein positives Bild des Arbeitgebers zeichnen, das aber auch berücksichtigt, was die derzeitigen Mitarbeiter tatsächlich am Unternehmen schätzen. Es sollte daher ein Gleichgewicht zwischen Marketing und Realität schaffen. Katrin und Linda diskutieren zusammen mit Mertcan Uzun, Branding und Recruitment Manager bei Blinkist, wie man das Thema Employer Branding angehen kann.

Wer sind Sie? - Erzählen Sie uns einen “Funfact” über sich selbst!

Ich bin Mertcan! Ich arbeite bei Blinkist im Bereich Employer Branding und Personalbeschaffung und bin der Motor für das Projekt Inclusion, Diversity & belonging bei Blinkist. Ich lebe seit 5,5 Jahren in Berlin und schäme mich immer noch, dass ich kein Deutsch spreche.

Was ist Ihre Leidenschaft?

Meine größte Leidenschaft ist das Thema Inklusion, Vielfalt und Zugehörigkeit. Ich habe mich während meiner Studienzeit auch damit beschäftigt, deshalb finde ich eine besondere Verbindung zu diesem Thema in speziell.

Teilen Sie einen Gedanken zum Aufnahmetag!

Die Aufnahme mit Lala (dem Hund, den ich während dieser Zeit pflegte) hat mir viel Spaß gemacht, war aber auch eine Herausforderung. Ich glaube, die Leute werden sie während der Aufnahme winseln oder bellen hören.

Vielen Dank, Mertcan, für Ihre Antworten!

ceo-lisantix-hr

Starten Sie ein neues Projekt mit uns.

Führen Sie ein erstes kostenloses Beratungsgespräch mit Katrin Müller.

Starten Sie ein neues Projekt mit uns.

ceo-lisantix-hr

Führen Sie ein erstes kostenloses Beratungsgespräch mit Katrin Müller.